Leiste-16-04
Leiste-Vertikal-16-fertig
Leiste-Vertikal-16-fertig

Das IBC-Grundsatzprogramm sagt:

Ein Jugendparlament in einer der jüngsten Städte Deutschlands ist für uns selbstverständlich.


Kandidaten für das Jugendparlament stehen fest

 

 Lange Zeit war die Mindestzahl der Bewerber nicht erreicht. Die Verwaltung der der Stadt Cloppenburg kann nun aber ihren Erfolg vorweisen: 34 Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren sind gefunden, die zur Kommunalwahl 2011 zum ersten Jugendparlament Cloppenburgs antreten.

Der Antrag zur Einrichtung eines Jugendparlamentes erfolgte im Frühjahr 2014 u.a. auf Initiative des Bürgerbündnisses Cloppenburg. CDU, SPD, Grüne und UWG konnten sich bei der ersten Vorstellung des Antrages nicht mit dem Beschlussvorschlag anfreunden. Erst zwei Jahre später wurde der Antrag wieder aufgegriffen und nach zähen Verhandlungen beschlossen. Wenige Monate vor der Wahl war die Verwaltung zur Eile aufgefordert, interessierte Jugendliche zu finden. Nun ist es amtlich. Es gibt genügend Bewerber.

Die Initiative Bürgerbündnis Cloppenburg freut sich darüber und sagt dem zukünftigen Jugendparlament ihre größtmögliche Unterstützung zu!

MT-JuPa-Kandidaten-16-01b
[Home] [Grundsätze] [Bildung] [Bürgernähe] [Finanzen] [JuPa] [Soziales] [VEP] [Wirtschaft] [Wohnen] [Wahl 2016] [Archiv 1] [Fotonachweise] [Impressum-IBC]